Wieder ein Jahr lang ein Ernährungsprojekt

... für unsere ältesten Kindergartenkinder



Sommerfest in der Kita „Villa Sonnenschein“ in Geltow



Ein Geruch von frischen Waffeln in der Luft, schöne Musik und das laute Lachen von Kindern, Eltern und Erzieher/innen hallt endlich wieder durch Geltow. Da das letzte Fest nun schon lange zurückliegt, ist am 17.09.2021, mithilfe der eingehaltenen Hygiene – Maßnahmen, eine ganze Menge los auf dem Spielplatz der Kita „Villa Sonnenschein“. Nach einer Begrüßung durch die Kita – Leiterin startet das Sommerfest direkt mit einem munteren Theaterstück. Passend zum Motto „Märchen“ stehen Erzieher/innen in verschiedenen Kostümen auf einer schönen selbst gestalteten Bühne und führen ein Stück vor. Nachdem sich alle Beteiligten und vor allem die Kinder herzlichst über das Theaterstück amüsiert haben, geht es nun an verschiedene Stände. So gibt es verschiedene Angebote wie Kinderschminken, Glücksrad drehen, Apfel fischen, Schneeball-Zielwurf, Stiefel-Wettrennen und Zauberstab-Basteln. Für den Hunger der kleinen und großen Gäste ist natürlich auch gesorgt. Neben Waffeln gibt es Bratwurst, Maiskolben und viele andere Kleinigkeiten.

Nach einigen Stunden voller Lachen, Toben, Basteln und schöner Gespräche endete unser erfolgreiches Sommerfest. Wir bedanken uns für die Teilnahme und die Unterstützung jedes Einzelnen sowie für das Engagement unseres Kita-Ausschusses.



„Gesund durch den Tag“ - Ein Ernährungsprojekt von Expika in Zusammenarbeit mit dem Rewe-Markt Geltow



In Kooperation mit dem Rewe - Markt in Geltow nahmen die ältesten Kindergartenkinder der Kita „Villa Sonnenschein“ Geltow in der Woche vom 14.06. – 18.06.2021 an einem Ernährungsprojekt teil.
Auf Grund der Covid-19 Pandemie wurde die Durchführung des Projektes ein wenig abgewandelt.
So konnten zum Beispiel die Kinder die Fantasiefigur „Schmatz“, der für sein Leben gern Süßes isst, nicht direkt im Rewe-Markt Geltow suchen gehen. Dafür gab es ein Plakat, auf welchem die unterschiedlichen Abteilungen des Rewe - Marktes abgebildet waren. Es galt für die Kinder erst einmal Aufgaben zu erledigen und die entsprechenden Karten aufzukleben. Anschließend konnten die Spuren vom „Schmatz“ verfolgt werden. Er hatte sich in der Getränkeabteilung versteckt und wurde dort sofort entdeckt.
Um zu verdeutlichen, dass pro Tag am besten 5 Portionen Obst und Gemüse gegessen werden sollen, konnten die Kinder stellvertretend auf unserem „Kitamarkt“ diese 5 Portionen Obst und Gemüse einkaufen. Außerdem wurden verschiedene Lebensmittel mit verbundenen Augen erraten, unterschiedliche Experimente durchgeführt und über die Ernährungspyramide die Wichtigkeit von Wasser, den Zweck von Kohlenhydraten, den Gesundheitswert verschiedener Lebensmittel und über weitere Themen gesprochen. Am Donnerstag gab es ein von Rewe gespendetes, gesundes Frühstück – super lecker.
Als Abschluss erhielt jedes Kind einen Superheldenausweis und ein Präsentkörbchen, in welches verschiedene Lebensmittel für ein gesundes Frühstück gepackt werden durften, natürlich entsprechend den Empfehlungen der Ernährungspyramide. Dieses gut gefüllte Körbchen durften die Kinder sogar mit nach Hause nehmen. Mit Hilfe des Projektes wurde das vorhandene Wissen über den Gesundheitswert bzw. die Wichtigkeit gesunder Lebensmittel vertieft und auch erweitert. Es war eine lehrreiche und nahrhafte Woche.

Ein großes Dankeschön geht an das Rewe-Team für die Möglichkeit der Durchführung des Projektes. Danke sagen die ältesten Kinder der Kita Geltow!



DLRG Wasserrettung
in der
Kita „Villa Sonnenschein“

Am 11.06.21 kamen Betti & Andrea von der DLRG in die Kita „Villa Sonnenschein“, um unseren ältesten Kindern die offiziellen Baderegeln kindgerecht und spielerisch näher zu bringen. Zudem wurde den Kindern erklärt, was genau DLRG bedeutet, worin ihre Arbeit besteht und wieso die DLRG Wasserrettung so wichtig ist.
DLRG – Deutsche Lebens Rettungsgesellschaft
Sie helfen Menschen und schützen sie vor dem Ertrinken.
Ob am Strand, Fluss oder See – sie sind immer zur Stelle.
Puppe „Anna" & Robbe „Nobby" begleiteten uns dabei.
Mit Hilfe einer Fantasiegeschichte „Ein Tag bei der DLRG" gewannen Betti & Andrea sofort die Aufmerksamkeit der Kinder. Die Baderegeln wurden den Kindern mit Hilfe eines „Memory" Spiels und in Form eines Puzzles verständlich erklärt und im anschließenden Puppentheater, mit Robbe „Nobby“ & Rudi, einer Kasperpuppe, noch einmal gut gefestigt. Als „Nobby“ uns dann noch tatsächlich in „echt“ besuchte, war das überhaupt das Highlight für die Kinder. Die Kinder waren von dem Programm sehr begeistert. Sie hörten bis zum Schluss interessiert zu und machten begeistert mit.
Am Ende bekam jedes Kind einen NIVEA Wasserball und ein Mit – Mach – Heft rund um das Thema „Wasserrettung". Für die Kita gab es ein „Memory“ Spiel, sowie 2 Plakate mit den Baderegeln und eine Sonnencreme.

Wir bedanken uns bei Betti & Andrea von der DLRG und deren Unterstützer „Nivea“ für diesen schönen Vormittag. Es war für alle ein sehr lehrreicher und erfolgreicher Tag gewesen.


Eine Spende für unsere Kita

Am 20.01.2021 übergab uns Frau Weigel von der Theresia Apotheke in Geltow eine Zuwendung in Höhe von 1300,00€. Wir möchten uns bei allen Bürgern sowie bei Frau Weigel und ihrem Team für ihr unermessliches Engagement auf das herzlichste bedanken. So viele Kunden der Apotheke bedachten uns und füllten immer wieder den Spendentopf auf. Von dem Erlös werden wir 2 Unterstände für die Kinderfahrzeuge erwerben, damit diese trocken und geschützt stehen können. Nochmals vielen Dank für diese Überraschung.

Carola Kuhl
Leiterin der Kita